Studierendenwerk Ulm
Menü öffnen
Suche anzeigen

ESSEN + TRINKEN

Bezahlen mit der Chipkarte

Sie können mit Ihrem Studierendenausweis in den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerkes bargeldlos bezahlen, ebenso wie an Verpflegungsautomaten, Waschmaschinen- und Trocknerterminals in diversen Studierendenwohnhäusern. 
Auch die bargeldlosen Dienstleistungen der Hochschulen wie Drucken, Kopieren und Bibliotheksgebühren werden mit der Chipkarte gezahlt.

Das Aufladen erfolgt an den Aufwertern oder mit Bargeld am Bargeldaufwerter im Raum 215 (schräg gegenüber Info-Point).
Studierende und Bedienstete erhalten bei bargeldloser Zahlung einen gegenüber dem Gästepreis vergünstigten Essenspreis. Die bargeldlose Zahlung ermöglicht eine schnelle und komfortable Abwicklung des Zahlungsvorgangs und stellt sicher, dass eine Abgabe zum subventionierten Preis nur an Berechtigte erfolgt.

Probleme mit der Chipkarte

Wie bezahlen Gäste?

Auszahlung von Restguthaben

Übertragung des Guthabens auf eine andere Karte

Karte verloren

Autoload übertragen

Medizinstudierende in der Chirurgie

Am Info-Point im Foyer der Uni wird Ihre Karte aufgeladen!

Autoload - Guthaben aufladen on-demand

Mit diesem Verfahren wird Ihre Chipkarte bei Erreichen eines Mindestguthabens nach Ihrer Zustimmung automatisch an jeder Kasse aufgewertet. Der Betrag wird von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht. Das Aufwerten an den Aufwertegeräten kann so entfallen.

Wo kann ich an Autoload teilnehmen?

Anlaufstellen an den Hochschulen

Wie bekomme ich Autoload?

Wo kann ich aufladen?

Ändern von Betrag, Limit und Bankverbindung


Antragsformular

für Autoload (Aufladen on Demand)


Antragsformular DHBW

für Autoload (Aufladen on Demand)