Studierendenwerk Ulm
Menü öffnen
Suche anzeigen
de | en

BAföG + Finanzen

BAföG + Finanzen

Sie haben gerade wenig Zeit?

Stellen Sie den formlosen Antrag jetzt. Wenn Sie alle notwendigen Unterlagen eingereicht haben, wird BAföG von diesem Zeitpunkt an bewilligt!

Bafög - Digital

Das Online-Verfahren bietet viele Vorteile:

  • es ist ein einfaches, schnelles und sicheres Verfahren
  • die BAföG-Beantragung ist von Zuhause oder unterwegs möglich
  • Zwischenspeichern ermöglicht Unterbrechungen
  • weniger Aufwand beim Folgeantrag
  • Vollständigkeits- und Plausibilitätsprüfung der Angaben
  • Hilfe-Einblendungen und Erläuterungen unterstützen beim richtigen Ausfüllen des Antrages
  • Nachweise können hochgeladen werden
  • der Bearbeitungsstatus kann jederzeit eingesehen werden
  • Nutze diese Vorteile gleich und stelle deinen BAföG-Antrag online!

Antragstellung über den neuen Antragsassistenten „BAFÖG DIGITAL“

Nutzen Sie den neuen Antragsassistenten „BAföG Digital“, der Sie bequem, einfach und schnell durch das System führt und Ihnen bei der Antragstellung hilft.

Es gibt zwei Nutzungsmöglichkeiten:

1. Nutzung mit Personalausweis/elektronischen Aufenthaltstitel mit eID-Funktion zur Authenthifizierung (Online Ausweis)
Der Antrag kann hier vollständig digital und papierfrei erstellt werden.
Hierzu brauchen Sie ein Laptop/Tablet, Ihren Ausweis + PIN, NFC-fähiges Smartphone, die Ausweis App2 , mit denen Sie sich beim Portal „BAföG-Digital“ anmelden müssen.

2. Anmeldung mit Namen und E-Mail (Nutzername & Passwort) beim Portal "BAföG Digital"
In diesem Fall muss der online ausgefüllte Antrag noch ausgedruckt und persönlich unterschrieben werden.

Wenn Sie den Antrag online im Antragsassistenten „BAföG Digital“ erstellt haben, drucken Sie ihn aus, unterschreiben, scannen und laden Sie ihn in Ihrem Benutzerbereich von BAföG-Digital hoch. So übermitteln Sie die Daten an das Studierendenwerk Ulm – BAföG-Abteilung. Das Datum der erfolgreichen Übertragung gilt als Antragsdatum. Der Ausdruck verbleibt bei Ihnen.

Sie haben keine Möglichkeit zum Scannen? Dann können Sie den unterschriebenen Antrag auch postalisch an die BAföG-Abteilung übermitteln.
Wichtig: Erst wenn dieser unterschriebene Papier-Antrag beim Studierendenwerk Ulm – BAföG-Abteilung eingeht, liegt eine wirksame fristwahrende Antragstellung vor. In diesem Fall gilt ausschließlich der Eingangsstempel der BAföG-Abteilung bzw. des Studierendenwerks Ulm.

Klassisch ausgedruckt und per Post

Elektronisch mit De.Mail

Bund und Länder haben im Rahmen der Umsetzung des Onlinezuganggesetzes (OZG) gemeinsam den einheitlichen und nutzerfreundlichen Online-Antragsassistenten "BAföG Digital" entwickelt.

So funktioniert es:

BAföG-Antrag Papierform

Hier finden Sie die kompletten Anträge und alle Formulare. Sie können sie sich ausdrucken und ausgefüllt einreichen. Bitte prüfen Sie anhand der Checkliste, ob Ihr Antrag komplett ist.

ANTRÄGE

ALLE EINZELFORMULARE

FORMULARE
Formblatt 1Antrag auf Ausbildungsförderung - Angaben des Antragstellers / der Antragstellerin
Formblatt 2Bescheinigung nach § 9 Bafög
Formblatt 3Einkommenserklärung der Eltern inkl. entsprechender Nachweise
Formblatt 4Zusatzblatt für Kinder
Formblatt 5Bescheinigung nach § 48 Bafög (Leistungsnachweis)
Formblatt 6Zusatz zum Antrag auf Ausbildungsförderung für eine Ausbildung im Ausland
Formblatt 7Antrag der/des Auszubildenden auf Aktualisierung nach § 24 Abs. 3 Bafög
Formblatt 8Antrag auf Vorausleistungen nach § 36 Bafög
Hinweise zum Vorausleistungsverfahren
Formblatt 9Folgeantrag auf Ausbildungsförderung
Bescheinigung für Kranken- und Pflegeversicherung
um die Krankenversicherung nachzuweisen
Aufenthaltsort Vater/Mutter unbekanntErklärung zu §11 Abs. 2a BAföG wird benötigt, wenn der Aufenthaltsort eines Elternteils oder beider nicht bekannt ist
Mietkostenvereinbarungwird benötigt, falls man nicht bei den Eltern wohnt
Einwilligungserklärung zur Erhebung von DatenEinwilligungserklärung zur Erhebung von Daten
BankbestätigungDieser Vordruck kann zur Bestätigung von Vermögen bei der Bank verwendet werden.
Bestätigung bzgl. Lebensversicherung(en)wird benötigt, wenn der Antragsteller eine oder mehrere Lebensversicherungen besitzt.
ArbeitgeberbescheinigungWird benötigt, wenn der Ehegatte und/oder die Eltern im maßgeblichen Kalenderjahr rentenversicherungspflichtig beschäftigt waren.
Antrag auf Gewährung eines HärtefreibetragesMit diesem Antrag kann eine Schwerbehinderung eines Familienangehörigen berücksichtigt werden.
Bestätigung der Hochschule bei negativen Formblatt 5 (Ersatzbescheinigung)wird benötigt, wenn das Formblatt 5/Leistungsnachweis (§48 Bafög) negativ bescheinigt wurde (gilt nicht für Uni und PH)
Begründung für FachrichtungswechselWird benötigt, wenn die Fachrichtung nach mehr als 2 Semestern oder zum zweiten Mal gewechselt wird.
Bescheinigung über die Anrechnung von SemesternWird benötigt, wenn die Fachrichtung/der Schwerpunkt gewechselt wird.
Bescheinigung zur StudienabschlussförderungWird benötigt, wenn die Förderungshöchstdauer überschritten wird.
Vordrucke für die Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim- Arbeitgeberbescheinigung des Antragstellers
- Bescheinigung über Praxis- und Theoriephasen
- Erklärung Werbungskosten
Werbungskosten an der Dualen Hochschule Heidenheim- Information zu Werbungskosten