Studierendenwerk Ulm
Menü öffnen
Suche anzeigen

Raumklimasensor - Was steckt dahinter.

Wie wichtig ein angenehmes Raumklima für unser körperliches und geistiges Wohlbefinden ist, wissen wir alle. Nimmt die Co2-Konzentration in der Luft zu, so verschlechtert sich unsere Konzentrationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Der Raumklimasensor misst den CO2-Gehalt der Raumluft und kann auf notwendige Maßnahmen zur Verbesserung des Raumklimas aufmerksam machen. Dies gewährleistet eine ausreichende Sauerstoffversorgung und reduziert eine mögliche Virenbelastung.

So funktioniert´s:

  • Langsames Blinken, 3 s (grün): CO2-Konzentration ist erhöht, bitte lüften.
  • Schnelles Blinken, 1 s (rot): CO2-Konzentration ist hoch, unbedingt lüften!
  • Außerdem blinkt der Sensor als allgemeine Statusmeldung alle 120 Sekunden, sowie beim Datenversand einmalig kurz grün auf.